Die Schwansee-Klinik

Die Schwansee-Klinik GmbH ist eine seit 1997 bestehende staatlich konzessionierte Privatklinik. Als solche ist sie Mitglied im Bundesverband der staatlich  konzessionierten Privatkliniken für ästhetisch-plastische Chirurgie e.V. .

Das Profil der Klinik beinhaltet vor allem plastisch-ästhetische Eingriffe, die gleichfalls das Gebiet der kosmetischen Chirurgie einschließen. Durch eine enge Spezialisierung auf den Gesichts-Halsbereich ist es möglich, modernste Operationsverfahren zur Anwendung zu bringen.

Die Eingiffe werden von einem auf plastische Operationen spezialisierten Facharzt durchgeführt. Die Planung der Behandlungen bzw. Operationen erfolgt stets individuell. Dabei legen wir auf eine umfassende ergebnisoffene Beratung unserer Patienten großen Wert.

Im Rahmen einer solchen Beratung bitten wir Sie zunächst, Ihre Wünsche und Erwartungen  an  eine kosmetische Operation bzw. Behandlung darzulegen.

Die nachfolgende Untersuchung und Beratung führen dann zu einer realistischen gemeinsamen Einschätzung des durch die Operation zu erreichenden Ergebnisses  und sollen natürlich auch mögliche Risiken mit einschließen.

 

Persönliche Beratung und Vertrauen sind unsere Philosophie

Chefarzt der Schwansee-Klinik Dr. Thomas Wagner

Dr. Thomas Wagner

Chefarzt der Klinik
Herr Dr. Thomas Wagner

Facharzt für Mund- Kiefer-Gesichtschirurgie
Plastische Operationen




Anästhesie:
Dr. med. Enrico Schnabel, Dipl. Med.  Frank Hampel

Top Chirurg Facelifting

Informationen zu Facelifting erhalten Sie auch unter OP-Infos hier auf der Homepage
 

Sie haben Fragen zu

Kostenerstattung
Durch die Krankenkassen ( gesetzlich wie  privat ) werden die Kosten für kosmetische Beratungen und Operationen im Allgemeinen nicht erstattet.

Urlaub und Freistellung
Für die Dauer der Arbeitsunfähigkeit nach kosmetischen Operationen werden in der Regel unbezahlte Freistellungen bzw. Urlaub genommen.

Terminvereinbarungen
Um lange Wartezeiten zu vermeiden, vereinbaren Sie bitte einen für Sie günstigen Termin. Sollten sie einen vereinbarten Termin nicht einhalten können, sagen Sie bitte ein bis zwei Tage vorher ab.
In unserer Klinik wird täglich operiert, sodass es in Ausnahmefällen zu kurzen Wartezeiten (15 - 30 Minuten) kommen kann.

Wir danken für Ihr Verständnis.